Suche
Suche Menü
Allgemein

Kölner Delegation auf dem WeKo 2018 in Goa

Welcome to Goa – Masala-Tee, Strände und wunderbare Temperaturen! Anfang November besuchten fünf Kölner Jaycees den JCI Weltkongress in Goa, ausgerichtet von JCI India. Als Firsttimer*innen auf internationalem Parkett waren Katharina, Jan, Maxi, Simone und Jen hellauf begeistert. „Als ich das erste Mal auf der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschland war, habe ich verstanden, was der JCI Spirit bedeutet. Auf internationaler Ebene habe ich den JCI Spirit jetzt noch einmal aus einer anderen Perspektive kennen gelernt.“, schwärmt Jen vom Kongress.

Weiterlesen

Bildquellen

  • WeKo_Goa: Wirtschaftsjunioren Köln

Mittendrin – im Landtag

Gewählt mit absoluter Mehrheit: Der Know-how-Transfer im Landtag war ein grandioser Beweis für die Vorteile unseres Netzwerkes. Sechs Kölner*innen erlebten zwei ereignisreiche Tage voller Einblicke in die Politik unseres Bundeslandes und Erfahrungen, die wir ohne die WJ nicht hätten machen könnten.

Knapp 50 Junior*innen aus ganz NRW haben diese Chance genutzt, Politiker*innen einer Fraktion zu begleiten. Wir Kölner*innen waren mit Grünen, FDP und SPD unterwegs – und begeistert: Manche Termine erlaubten Einblicke in Fakten und Dokumente, die wir uns nicht ausgemalt hätten. Klüngel mag hier und dort auch dabei gewesen sein, doch vornehmlich haben wir viele Menschen erlebt, die für ihre Ideen einstehen, ihre Wähler zu repräsentieren versuchen, enorm viel Wissen haben – und manchmal weniger spießig wirkten als wir.

Weiterlesen

Bildquellen

  • KHT_2018_2: Maxi Uellendahl
  • KHT_2018_1: Maxi Uellendahl

1 Tag Azubi: WJ eröffnen Chancen für berufliche Integration

Viele junge Menschen haben Schwierigkeiten, in den Arbeitsmarkt zu finden. Beim Aktionstag der Wirtschaftsjunioren Deutschland am 22.11. ging es darum, einen echten Einblick in den beruflichen Alltag zu geben.

Über 400 Jugendliche schlüpften einen Tag lang in die Rolle des Azubis. Sie begleiteten Auszubildende bei ihrer Arbeit und lernten den Berufsalltag aus erster Hand kennen. Organisiert von den Wirtschaftsjunioren Köln öffneten Kölner Unternehmen an diesem Tag Jugendlichen ihre Türen.

Weiterlesen

Allgemein

Unternehmen Vielfalt goes Nachhaltigkeit: Unsere MV 2018

Es war ein kurzweiliger Abend, geprägt von einer herzlichen Stimmung mit vielen Umarmungen, Danksagungen sowie inhaltlichen und persönlichen Übereinstimmungen. Viele Junior*innen und Fördermitglieder waren gekommen, um das Jahr Revue passieren zu lassen. Der Gastgeber, Stefan Plein, Niederlassungsleiter der Commerzbank, begrüßte alle persönlich mit Handschlag – eine warme Geste zu Beginn. Gastfreundlich war auch das reichhaltige Büffet.

Ein erfülltes und erfüllendes Jahr

2018 gab es auch ohne BUKO sehr viel zu tun. Projekte, die mit viel Energie, Einsatz und Leidenschaft erfolgreich umgesetzt wurden. Angefangen vom schillernden Neujahrsempfang im Café Ludwig, WJ Kampus, einem spannenden und vielfältigen Know-how-Transfer, dem 22. Gründerpreis, über sportliche Projekte wie WJKschafft, dem Charity Golf Cup mit erfreulichen Spenden für den Verein „Jot Hätz“ und 42tausend reloaded, bis hin zu erfolgreichen Bewerbungstrainings und dem bei Kindern allseits beliebten Kinotag sowie vielen anderen Aktionen, die die Wirtschaftsjunioren bereichert und zusammengeführt haben. Ein Höhepunkt des Jahres war natürlich das unvergessliche 60-jährige Jubiläum „60 Johr bewäje“! Hinter diesen Projekten steht der Spirit der Wirtschaftsjunior*innen. Das alles dokumentiert ein erfülltes und erfüllendes Jahr.

Weiterlesen

Bildquellen

  • Vorstand_2019: Olaf-Wull Nickel
Allgemein

WJKschafft hat’s geschafft!

Am 29.09.2018 fand wieder unser Aktionstag für das langjährige Projekt WJKschafft statt. Gut 20 Junior*innen haben voller Tatkraft den Außenbereich der Kita Amares um ein natürliche und nachhaltige Schmuckstücke erweitert. Dazu zählen ein Sonnenschutz aus Robinien und Bootssegeln, Vertikalgärten aus Paletten sowie ein mobiler Wasserspielplatz.

Im Video gibt’s ein paar Eindrücke dazu und den Blick hinter die Kulissen!

Vielen Dank an alle Helfer*innen und vor allem an unsere Sponsoren Jot Hätz e.V., EWD Inkasso GmbH, Gasper Tiefbau GmbH & Co.KG und Lömmelömm!!

Allgemein

Unternehmen Vielfalt – nachhaltig!

Das Team 2019 stellt sich vor

Am 24.10. wird auf der Mitgliederversammlung der Kölner Wirtschaftsjunioren der Vorstand für das Jahr 2019 gewählt. Dieses Jahr stellt sich ein Team zur Wahl, das sich auf der AK-Sitzung am 18.10. bei Detecon vorstellen möchte. So könnt ihr euch vorab ein Bild machen und Fragen stellen.

Die ersten Infos erhaltet ihr hier:

Als Kreissprecherin stellt sich zur Wahl:
Maxi Uellendahl

Sie ist seit 3 Jahren bei den Kölner Wirtschaftsjunioren und seit 2018 im Vorstand. Sie hat unser Motto „Unternehmen Vielfalt“ weitergedacht und möchte sich als Vorsitzende v.a. der nachhaltigen Unternehmensführung und dem ehrbaren Unternehmertum widmen.

Als Deputy stellt sich zur Wahl:
Jen Polzin

Sie möchte im kommenden Jahr v. a. die Digitalisierung unserer Vereinsverwaltung weiter vorantreiben und die Organisation der Öffentlichkeitsarbeit optimieren. Seit vier Jahren bei den WJ Köln und dieses Jahr im Vorstand, möchte sie 2019 den Schritt zur stellvertretenden Vorsitzenden machen.

Weitere Teammitglieder:
Dani Knuth ist seit vier Jahren bei den WJK und stellt sich für den Vorstand zur Wahl, um euch 2019 mit voller Kraft und einem Fokus auf Fördermitglieder und Veranstaltungen zu vertreten.

Katharina Wendt ist seit eineinhalb Jahren Mitglied, ebenfalls seit 2018 im Vorstand und freut sich auf neue Projekte in den Bereichen Bewerbungstrainings & Netzwerke.

Pascal Palm ist seit 2017 im AK Schule-Wirtschaft aktiv und leitet u.a. das Projekt „Ein Tag Azubi“. Er freut sich darauf, 2019 im Vorstand die Themen Mitlgiedergewinnung und unsere wirtschaftspolitische Stellung voranzutreiben.

 

Bildquellen

  • Team2019: Carolina Pasamonik

Gründerpreis der Kölner Wirtschaftsjunioren vergeben

Start-up gegen Cyber-Attacken erhält den 1. Platz

Über den ersten Platz beim 22. Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln e.V. freute sich das Team von SoSafe, die mit einem hochaktuellen Konzept den Nerv der Zeit treffen. Je vernetzter die digitale Welt wird, desto wichtiger ist das Thema Sicherheit. SoSafe verschafft Unternehmen über simulierte Phishing-Kampagnen Transparenz zum Stand ihrer Cybersicher-heit und macht deren Mitarbeiter über interaktive eLearnings fit im Umgang mit derartigen Angriffen. Die drei Gründer überzeugten die Jury mit ihrer Persönlichkeit, die bei diesem Preis ein wichtiger Faktor ist. Die charismatische und kommunikativ überzeugende Präsentation ihres professionellen Konzeptes waren ausschlaggebend für den ersten Preis. Unter den zahlreichen Bewerbungen mit einer breiten Themenvielfalt haben sich von sechs Finalisten insgesamt drei Gewinner mit ungewöhnlichen Ideen und soliden Konzepten durchgesetzt.

Weiterlesen

Bildquellen

  • 1. Platz Gründerpreis 2018: Manuel Müller
  • 2. Platz Gründerpreis 2018: Manuel Müller
  • 3. Platz Gründerpreis 2018: Manuel Müller
  • Gruppenfoto Gründerpreis 2018: Manuel Müller
Allgemein

Ein Fest, ein Forum, ein Fazit: 60 Johr beWäJe

Am 31. August haben wir uns gefeiert, und zwar zu Recht. 60 Jahre WJKöln, 60 Jahre Ehrenamt und Projektarbeit, 60 Jahre Engagement und Wachstum – und das alles im steten Wandel.

Von Azubis und Stewardessen
Der Spirit war unverkennbar: Ehrbarer Unternehmergeist, Jaycee-Mut, soziale Kraft und Kölsches Jeföhl. Ob Ausbildungsmarkt 1972 bis heute, ob Reminiszenz in Bildern auf der Ausstellung, ob alte Erinnerungen oder der Dresscode (OMG, der Dresscode!): Es war ein wunderbarer Mix aus „weißt du noch?“ und „lass mal machen!“.

Weiterlesen

Bildquellen

  • OWN_4528X: Olaf-Wull Nickel

Wirtschaftsjunioren Köln sammeln 1.111 Euro für Bedürftige in Köln

Das traditionelle „Charity Golf Cup“ ist eines von vielen sozialen Projekten, für die sich die Wirtschaftsjunioren Köln e.V. seit vielen Jahren ehrenamtlich einsetzen. Rund 25 Golfer aus ganz NRW waren zum diesjährigen Charity Golf Cup der Wirtschaftsjunioren Köln in den Golfclub Clostermanns Hof nach Niederkassel gekommen, um für den guten Zweck zu golfen und den 3. WJ-NRW Landesmeister Pokal auszuspielen. Dieses Mal darf sich der Verein “Helfen durch Geben – Der Sack e.V. hilft in Köln” über eine Spendensumme in Höhe von 1.111 Euro freuen. Der Sack e.V. liefert ehrenamtlich Lebensmittel an Kölner, die es am nötigsten brauchen. Darunter auch 16 Kindergärten, anonym (in Säcken). Ohne konfessionelle oder parteipolitische Hintergründe.

Weiterlesen

Bildquellen

  • ScheckübergabeAnSackev: Manuel Mueller

1.111 Euro Spenden im Sack: Unser 7. Charity Golfcup

Wirtschaftsjunioren Köln führen zum 7. Mal den Charity Golf Cup durch und sammeln 1.111 Euro für Bedürftige in Köln

Rund 25 Golfer aus ganz NRW sind zum diesjährigen Charity Golf Cup der Wirtschaftsjunioren Köln in den Golfclub Clostermanns Hof nach Niederkassel gekommen, um für den guten Zweck zu golfen und den 3. WJ NRW Landesmeister Pokal auszuspielen.

WJ NRW Landesmeister 2018 wurde unser langjähriges (Förder-)Mitglied Manfred Aull (rechts).

Weiterlesen

Bildquellen

  • Preise: Manuel Müller
  • 13480_1_10202_0_GAFFEL_KOELSCH_Retro-Logo-einzeilig-blau: Gaffel
  • _DSC5403: Manuel Müller
Marke Köln