Suche
Suche Menü
Allgemein

“Tun! Wirtschaft im Gespräch” – INNOVATION

Am 15. Juni von 12 bis 13.45 Uhr geht es weiter mit dem nächsten TUN!-Event. Das Thema: Innovation. 
Das TUN!-Team hat wieder spannende Speaker und fachbezogene Break-Out-Moderator*innen gewinnen können. Mit dabei ist zum Beispiel Hafervoll-Gründer Robert Kronekker. Er hat eine Vita mit allen Facetten: Leistungssportler, Krankheit, erfolgreicher Gründer. Er gibt Tipps, wie man ein erfolgreiches Produkt schafft, erzählt davon, welche Hürden er nehmen musste und teilt seine Learnings mit uns. Daniel Oster verantwortet bei der Kreissparkasse Köln das Referat “Digitale Transformation und Innovationen”. Er gibt Einblicke und Tipps wie Prozesse und Strukturen in Unternehmen verankert werden können. Die Veranstaltung wird live gestreamt aus den Räumen unseres Partners GS1 in Köln. Sei dabei und melde Dich an

Weiterlesen

Bildquellen

  • Innovation Key Visual: Volker Voigt
Allgemein

11. Mai – Einladung TUN! Event – NEW WORK

Unter dem Projekttitel TUN! starten die Wirtschaftsjunioren Köln eine neue Eventreihe zur Gestaltung der Wirtschaft der Zukunft. Nicht nur Corona verändert die Arbeitswelt, neue Technologien und Geschäftsmodelle werden entwickelt, grundlegende Strukturveränderungen für Wertschöpfungsketten, Arbeitsprozesse und Unternehmensstrukturen werden erwartet. Die Wirtschaftsjunioren stehen selber vor diesen Herausforderungen und erleben in ihrem eigenen Netzwerk etwas, das sie unschlagbar macht: Wissen zu teilen und zu bündeln. Zu kooperieren statt zu konkurrieren. Ein erstes wichtiges Thema der Wirtschaft ist die Zukunft der Arbeit. Vor dem Hintergrund laden die Wirtschaftsjunioren am 11. Mai von 12 bis 13.45 Uhr mit dem Partner DuMont zum ersten digitalen Tun!-Event mit dem Titel „New Work“ ein. In diesem Jahr folgen noch weitere Events, die nachhaltig angelegt sind: durch den Aufbau einer Wissensplattform und eines Netzwerkes.

Weiterlesen
Allgemein

News von WJD – Die Frühjahrsdelegiertenversammlung

96 von 214 WJ-Kreisen nahmen an der Frühjahrsdelegiertenversammlung teil und ein neuer Kreis wurde begrüßt, der neue Gast Kreis „WJ Iran“ – insgesamt 320 stimmberechtigte Mitglieder begrüßte Bundesvorsitzende Sebastian Döberl. Thema war unter anderem die Pandemie, die wir Wirtschaftsjunioren überwiegend mit neuen Ideen und Lösungen gemeistert haben. Rund 45 % der Befragten haben neue Geschäftsideen erarbeitet und etwa 68 % sind ohne staatliche Unterstützung ausgekommen.

  1. Weiterlesen
Allgemein

Neues von WJD – Kreissprecher*innen Treffen

Am 30. Januar 2021 kamen die Wirtschaftsjunior*innen Deutschlands zum Kreissprecher*innen Treffen zusammen. Die Bundespreise wurden vergeben und politische Standpunkte erörtert. Es ging zum Beispiel um Themen wie “unsere Standpunkte, die wir vor der Politik vertreten”, Know-how-Transfer, Konferenzen, Mitgliedergewinnung und das WJD Projekt W³ – ein bundesweites Wirtschaftsquiz für Schüler*innen der 9. Klasse aller allgemeinbildenden Schulen.

Weiterlesen
Allgemein

Bewerbungsleitfaden für Jugendliche

Die Wirtschaftsjunioren Köln führen jährlich etwa 20 Trainings durch und haben bisher über 1.500 junge Menschen auf den Bewerbungsprozess vorbereitet. Das Handout „Der Bewerbungsprozess – ein Hürdenlauf in deine Zukunft“ ist die Essenz aus über fünf Jahren Erfahrung in der Schulung von Bewerber*innen. Das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend würdigt in einer Meldung dieses Angebot. Die Wirtschaftsjunioren Köln bieten regelmäßig Bewerbungstrainings für Jugendliche an – aktuell ausschließlich digital. 

Weiterlesen

Kinofilm „Die stille Revolution“ – kostenlos für WJK-Mitglieder

Unter dem Motto Zukunft. Führen. haben wir das Thema Führung dieses Jahr aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet. Im Januar haben wir bspw. mit Prof Dr. Mathias Groß (RFH Köln) diskutiert, dass die Einführung von agilen Methoden wie SCRUM oder Kanban in Unternehmen kein Allheilmittel zur Zukunftssicherung einer Organisation ist, es vielmehr auf den Umgang mit den Menschen ankommt.

Auch bei Torsten Pfennig, Direktor Finanzen & Organisation der Kölner Haie und WJK-Mitglied, haben wir gelernt, dass es gerade auch in unternehmerisch schwierigen Momenten wichtig ist, dass alle Mitarbeitenden ein hohes Commitment zum Unternehmen zeigen und ein bereichsübergreifender Zusammenhalt besteht.

Die Zukunft der Führung ist also eng mit der Zukunft der Arbeit verknüpft. Es wird gar von einer Transformation der Arbeitswelt gesprochen. Was heißt nun aber Transformation der Arbeitswelt? Ein Konzept, das in diesem Kontext fast immer fällt: New Work.

Weiterlesen

Bildquellen

  • Simone & Jen: Maxi Uellendahl
  • New Work: Shridhar Gupta
Allgemein

Gründerpreis 2020 geht an Lumoview: Energieeffizient sanieren

Spannend, unterhaltsam und professionell – das war die digitale Premiere der Gründerpreisverleihung am 12. November 2020 der Wirtschaftsjunioren Köln. Bei über 50 respektablen Bewerbungen haben es nach eingehender Prüfung einer Jury fünf Kölner Gründer ins Finale geschafft. Die drei Gewinnerteams verbindet, dass sie sich inhaltlich durch nachhaltige und ökologische Projekte auszeichnen. Der erste Preis geht an Lumoview Building Analytics. Das Team hat eine innovative Gebäudemesstechnik entwickelt, mit der innerhalb von Sekunden Daten über geometrische und energetische in Räumen ermittelt werden kann. Auf den zweiten Platz schaffte es FIMO Health mit einer innovativen App für zwei Millionen Fatigue-Patient*innen. Der dritte Platz ging an Socialbnb, eine Online-Plattform, die Reisende und Hilfsorganisationen miteinander verbindet. Über den Publikumspreis freute sich das Team von Forstfreunde – Online Bäume pflanzen. Wirtschaftsjunior*innen, Partner und Unterstützer wie die Sparkasse KölnBonn, Kreissparkasse Köln, IHK Köln, die KölnBusiness Wirtschaftsförderung-GmbH und Gäste erlebten einen kurzweiligen Gründerpreis-Abend.

Weiterlesen
Allgemein

Das neue Vorstandsteam 2021 ist gewählt – Wirtschaft mit Werten!

Quelle: Foto von Maxi Uellendahl

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Köln e.V. am 26. Oktober 2020 wurde das neue Vorstandsteam einstimmig gewählt. Unter dem Jahresmotto 2021, “Wirtschaft mit Werten, Wirtschaft der Zukunft?” möchte das Team gemeinsam mit den Mitgliedern untersuchen, wie wichtig aktiv gelebte Unternehmenswerte heute sind und ob diese ein entscheidender Faktor bei der Aufstellung für die Zukunft sein können. Bereits unsere vergangenen Jahresthemen behandelten Werte wie Vielfalt, nachhaltige Unternehmensführung oder die Facetten von Führung der Zukunft. Daran möchte das  Team 2021 anknüpfen.

Weiterlesen

Bildquellen

  • Vorstandskandidat*innen 2021: Foto von Maxi Uellendahl
Marke Köln