Suche
Suche Menü
Allgemein

Viktoria auf der re:publica 2018: „Überall Unternehmen Vielfalt“

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann“ (Francis Pikabia)

Auf der re:publica in Berlin trifft sich die linke Bourgeoisie der Medienwelt und ich sauge alles auf und bin geflasht von dem Input. Die Stimmung ist chillig, alles ist bunt – und auf eine seltsam ruhige Weise wild. Allerdings: Die klare Mehrheit vermittelt diesen Stil, und ich frage mich, ob es Einheitsbrei und damit gerade nicht vielfältig ist?

Weiterlesen

Bildquellen

  • republica: Viktoria Peveling
Allgemein

Wirtschaftsjunioren suchen Kölner Unternehmen, die Vielfalt leben

Gehören Sie zu den Kölner Unternehmen, die Vielfalt leben? Etwa weil Sie Sie gemischte Teams fördern oder eine multikulturelle Belegschaft? Unterstützen Sie die Vereinbarkeit von Familie & Beruf oder gibt es in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit von neuen Arbeitszeitmodellen, auch zur besseren Nutzung der Potenziale von Frauen und älteren Mitarbeitenden? Pflegen Sie eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist?

Dann sind Sie für uns das beste Beispiel, um zu zeigen, dass Vielfalt zum Erfolg führt. Denn vielfältige Teams sind innovativer, agiler und wirtschaftlich erfolgreicher. Mit einer vielfältigen Unternehmenskultur können Herausforderung wie Fachkräftemangel und dem demographischen Wandel begegnet werden. Lassen Sie andere Unternehmen teilhaben an Ihrem Vorsprung an Erfahrung und Wissen.

Weiterlesen

Bildquellen

  • Wirtschfaftsjunioren_Unternehmen_Vielfalt_Web: Maxi Uellendahl
Allgemein

Unternehmen Vielfalt 2018

Quo vadis, Unternehmen Vielfalt?

Das Unternehmen Vielfalt nimmt Fahrt auf. Warum Vielfalt ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen ist, was genau wir mit Unternehmen Vielfalt bezwecken und wohin es unseren Kreis und Köln führen soll, erfahrt ihr hier.

Die Erkenntnis

Vielfältige Teams sind innovativer, agiler und wirtschaftlich erfolgreicher. Sie kennen die Erwartungen ihrer vielfältigen Zielgruppen wesentlich besser – und können sie dank ihrer diversen Arbeitsweisen und Erfahrungen ideal erfüllen.

Mit einer vielfältigen Unternehmenskultur sind wir für aktuelle wirtschaftlichen Herausforderungen wie Fachkräftemangel, Innovationsdruck, Kundennähe, New Work oder Zukunftsfähigkeit sicher aufgestellt. Im Rahmen von (Employer) Branding und Social Responsibility – Stichwort „ehrbares Unternehmertum“ – kommt dem Diversity Management eine besondere Rolle zu.

Weiterlesen

Bildquellen

  • UnternehmenVielfalt2018: Sven Schmilgeit

22. Gründerpreis 2018 der Wirtschaftsjunioren Köln e.V.

Jetzt bewerben

Ein eigenes Unternehmen zu gründen, sein eigener Chef oder eigene Chefin zu sein ist für viele ein Traum. Jungunternehmer*innen müssen an sich und ihre Geschäftsidee glauben und zum anderen andere davon überzeugen. Daher steht auch wieder die Gründerpersönlichkeit im Mittelpunkt des 22. Gründerpreises der Wirtschaftsjunioren Köln. Vor allem Beharrlichkeit, Offenheit, Souveränität, Empathie und Leidenschaft – gepaart mit einer soliden Geschäftsidee sind die Faktoren, auf die es bei diesem Preis ankommt. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise. Wertvolle Tipps von erfolgreichen Unternehmer*innen und ein Netzwerk zu Entscheidern aus der Region sowie mediale Öffentlichkeit gehören dazu. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 16. Juli 2018 möglich.

Weiterlesen

Bildquellen

  • CGN2017-010-002_web: ZWEILUX - Deiters & Hagedorn GbR, Harald Fleissner
Allgemein

Was macht ein gutes Bild aus?

Bei unserem letzten WJKampus trafen sich 15 Junioren um herauszufinden was ein gutes Bild ausmacht. Im ersten Teil erklärte Maxi anhand von Beispielen Fachbegriffe wie Bildaufbau, Goldener Schnitt und Linienführung. Die Gestaltungsregeln sind als Werkzeuge zu verstehen und können je nach Motiv eingesetzt werden. Für den praktischen Teil bekamen die Teilnehmer*innen Tipps wie man mit vorhandenem Licht arbeiten kann und was Hilfsmittel wie ein Aufheller bewirken können.

Weiterlesen

Bildquellen

  • WJKampus Mobile Photography: Jennifer Polzin
Allgemein

Die Chance sich neuen Herausforderungen zu stellen

Am 06. Juni findet der diesjährige Aktionstag Ein Tag Azubi in Köln statt. Junge Menschen im Alter von 12 bis 26 Jahren bekommen einen Tag lang die Chance Unternehmensluft zu schnuppern und Einblicke in den Ausbildungsberuf ihrer Wahl.

Der Aktionstag richtet sich an junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 26 Jahren, für die der Übergang von der Schule in die Ausbildung und Arbeit durch individuelle oder soziale Hürden erschwert wird. Bei Ein Tag Azubi werden sie von einem Azubi im jeweiligen Unternehmen betreut und bekommen alle Fragen aus der Sicht des Azubis beantwortet.

Weiterlesen

Allgemein

IHK Stiftung startet neues Programm für Geflüchtete mit eigenem Modul für die Wirtschaftsjunioren

Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft gibt bereits seit fast zwei Jahren in regelmäßigen Abständen Bewerbungstrainings für Geflüchtete in Kooperation mit der IHK Stiftung.

Die großen Trainings wurden oftmals mit 10 aktiven Wirtschaftsjunioren als Trainer und rund 80 Teilnehmern aus der Arbeits- und Ausbildungsperspektive der Stiftung durchgeführt. Hier wurde vor allem Wert auf den hohen Praxisanteil der Junioren gelegt, in Form von Rollenspielen zur Simulation der Vorstellungsgespräch oder durch die Erläuterung der Umgangsformen in Deutschland.

Im April startet die IHK-Stiftung nun mit einem neu konzipierten Programm der „Ausbildungs- & ArbeitsPerspektive“. In dem modularen Veranstaltungskonzept, können Workshops und Trainings aus den Themenbereichen Berufsorientierung, Bewerbungstraining und Interkulturelle Kompetenz von den Teilnehmern gewählt werden.

Weiterlesen

Mädchen machen sich stark in Kölner Unternehmen

Ehrenamtliches Bewerbungstraining der Wirtschaftsjunioren Köln mit der IHK Stiftung

Am 22. Februar konnten elf Realschülerinnen der neunten Klasse von einem Bewerbungstraining der Wirtschaftsjunioren Köln profitieren. Das Projekt „Pazar – Mädchen machen sich stark in Kölner Unternehmen“ ist ein IHK Stiftungs-Förderprogramm für Schüler*innen der Kölner Henry-Ford-Realschule, das auf den Kölner Arbeits- und Ausbildungsmarkt vorbereitet. Ziel ist ein Ausbildungsvertrag in einem Kölner Unternehmen. Um die Mädchen auf diesem Weg zu unterstützen, haben die Wirtschaftsjunioren Köln in Kooperation mit der IHK Stiftung ehrenamtlich ein Bewerbungstraining durchgeführt. Das praxisnahe Angebot schließt eine Lücke zwischen Schule und Beruf. Ein Gewinn für Bewerberinnen und Kölner Unternehmen gleichermaßen.

Weiterlesen

Bildquellen

  • Bewerbungstraining_01: Manuel Müller

Die Stadt mit K im dicken B

Es war spannend beim Kreissprechertreffen Ende Januar in Berlin. Nicht nur, weil das Konzept „one year to lead“ uns wenig Zeit lässt. Sondern weil es viele Junior*innen besonders auf der Bundesebene dazu bringt, schnell, aktiv und ehrgeizig in die Gestaltung zu gehen, um möglichst viel zu bewegen und Fundamente zu setzen, auf denen die Nachfolger*innen aufbauen können. Also: Quo vadis, WJD?

Weiterlesen

Bildquellen

  • KKT Berlin: Björn Fuchs

Transparenz, Kommunikation, Vielfalt – und Umsetzung: Der Strategietag 2018

Ein herrlicher Samstag im Februar: geballte Motivation, vertrauter JCI-Spirit und jede Menge wegweisende Ideen. Kommt euch das bekannt vor? Richtig, der alljährliche Strategietag – dieses Mal bei zarinfar GmbH, dem Unternehmen unseres Senators und Fördermitglieds Turadj – hatte es wieder in sich. Er hat auch seinem Namen alle Ehre gemacht, aber zudem die perfekte Überleitung zur Umsetzung der strategischen Konzepte geschafft.

Weiterlesen

Bildquellen

  • _A6C2009: Maxi Uellendahl
Seite 1 von 2512345...1020...Letzte »
Marke Köln