Suche
Suche Menü
Lade Veranstaltungen

« All Events

Champagnertasting

Fr, 25. Mai 2018, 20:00 - 23:00

Le „Charme des Perles“

Über 5.000 Winzer, Winzergenossenschaften oder Champagnerhändler produzieren die edlen Tropfen aus der Champagne. Auf 34.500 Hektar werden jährlich 352 Millionen Flaschen produziert. Die bekanntesten Regionen liegen um Reims und Épernay und die bekanntesten verwendeten Rebsorten sind Chardonnay, Pinot noir (Spätburgunder) und pinot meunier (Schwarzriesling). Es sind aber noch weitere Rebsorten und Regionen in der Champagne vorhanden.

„Les trois François“ arbeitet für den Champagner-Vertrieb auf dem deutschen Markt ausschließlich mit dem Champagner Gautherot. Gautherot ist der erste Winzer, der von knapp 300 Molekülen, die er in seinen Champagner testen lies, auf das Ergebnis kam, dass er keinen Rest von Chemie enthält. Als nachhaltiger Landwirt achtet er seit den 1980er Jahren stets auf die Umwelt, die Menschen und die Qualität seiner Produkte. Die Trauben wachsen eher im Süden der Champagner und die klimatische Lage dort ermöglicht es Rebsorten wie Weißburgunder (pinot blanc) anzubauen. Diese Rebsorte mildert den Geschmack, was das deutsche Champagner-Neophyten-Publikum bevorzugt.

Probiere sechs verschiedene Champagner aus dem Haus Gautherot begleitet von einem Flying Buffet des Hauses „La maison Bacchus“. Entdecke an einem Abend mit François Besançon, was einen Champagner ausmacht, wie ein Champagner produziert wird und dass Champagner sehr unterschiedlich schmecken kann!

Es ist keine Anmeldung mehr möglich!!!

Bildquellen

  • Champagnertasting: Maxi Uellendahl

Details

Datum:
Fr, 25. Mai 2018
Zeit:
20:00 - 23:00

Organisator

Elisabeth Beys (AKV)
E-Mail:

Veranstaltungsort

Römerkeller
Am Römerturm 19
50667 Köln
+ Google Karte
Marke Köln