Suche
Suche Menü

Projekt

WJK Golfturnier

Das WJK Golfturnier findet jährlich statt. Für Anfänger*innen gibt es die Möglichkeit, einen Schnupperkurs zu besuchen. Dort wird jährlich der WJK Charity Golf Cup ausgetragen.

In diesem Jahr sammeln wir Spenden zu Gunsten des Laachende Hätze e. V., den das Kölner Dreigestirn 2015 Anfang dieses Jahres für die Unterstützung von Flüchtlingskindern gegründet hat: „Ein Flüchtlingskind hat einen „Rucksack“ zu tragen, der für einen kleinen Rücken oft viel zu schwer ist. Die Erinnerungen haben oft schreckliche Gesichter. Laachende Hätze e. V. hat das Ziel, den Rucksack dieser Kinder mit fröhlichen und glücklichen Gesichtern durch schöne Erfahrungen zu füllen.“ Das Kölner Dreigestirn 2015 lässt es sich nicht nehmen, selbst zum Golfschläger zu greifen und bei unserem Turnier mitzuspielen.

Zusätzlich zu den Spenden im Rahmen des Startgeldes werden weitere Spenden am Turniertag durch noch Wettbewerbe wie z. B. der Birdie-Pool und ggf. eine Versteigerung am Abend gesammelt.

Gespielt wird nach Stableford über 18 Löcher mit voller Vorgabe nach den Regeln des DGV und den Platzregeln des Clubs. Das Wettspiel ist vorgabewirksam.

Stammvorgabe: 0 bis – 54 Damen und Herren gemeinsam in drei Netto-Gruppen.

Preise: 1. Brutto Damen und Herren, Preise je Gruppe: 1. – 3. Netto, Doppelpreisausschluss: Brutto vor Netto, sowie die Sonderwertungen „Longest Drive“ und „Nearest-to-the-Pin“ für Damen und Herren getrennt.

Aber natürlich wird nicht nur an aktuelle sondern auch an zukünftige Golfer gedacht. Allen, die immer schon einmal wissen wollten, wie man die kleine weiße Kugel zum Fliegen bringt und was die Faszination dieses Sports ausmacht, bieten wir wieder ab 14.00 Uhr einen Schnuppergolfkurs unter der Leitung der Pros der schwedischen Golfakademie an. Zuerst wird ein Einblick in die diversen Techniken und Geheimnisse des Golfsports geboten, um dann zum Abschluss den Kurzplatz kennen zu lernen und einen kleinen Wettbewerb auszutragen.

Dieses Projekt unterstützt die Umsetzung von 3 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung:

Quelle: UN
Quelle: UN
Quelle: UN

 

 

Marke Köln