Suche
Suche Menü

Projekt

Gründerpreis 2021

25. Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln

 

DER GRÜNDERPREIS

Ein eigenes Unternehmen zu gründen, eigene*r Chef*in zu sein ist für viele ein Traum. Jungunternehmer*innen müssen an sich und ihre Geschäftsidee glauben und zum anderen andere davon überzeugen. Daher steht bei dem Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln die Gründerpersönlichkeit im Mittelpunkt. Beharrlichkeit, Offenheit, Souveränität, Empathie und Leidenschaft – gepaart mit einer soliden Geschäftsidee sind die Faktoren, auf die es bei diesem Preis ankommt.

Wer sich gerade selbstständig gemacht hat oder machen möchte, hat beim Gründerpreis die Chance, seine Idee einer branchen- und fachübergreifenden Jury zu präsentieren und Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Wertvolle Tipps von erfolgreichen Unternehmer*innen und ein Netzwerk aus Gründungsexpert*innen und Entscheider*innen der Region sowie mediale Öffentlichkeit gehören dazu.

Beim Gründerpreis gibt es die Chance, sich wichtiges Know-how und Unterstützung abzuholen!

Die neue Bewerbungsphase startet bald. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden. 

Bei Rückfragen steht Dir das Gründerpreis-Team unter gruenderpreis@wjkoeln.de zur Verfügung.

Voraussetzungen

Die Gründung einer Einzelperson oder eines Teams steht unmittelbar bevor oder liegt noch nicht länger als zwei Jahre zurück. Der Sitz des Unternehmens liegt innerhalb der Stadt Köln oder im Rhein-Erft-Kreis. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Mitglieder der Wirtschaftsjunioren und des Projektteams sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Einblicke aus dem 23. Gründerpreis von 2019

Dieses Projekt unterstützt die Umsetzung von 6 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung:

 

Preisträger*innen der vergangenen Jahre

24. Gründerpreis (12.11.2020)

  1. Lumoview Building Analytics
  2. Fimo Health
  3. Socialbnb

Sonderpreis Publikum: Forstfreunde.de

23. Gründerpreis (02.10.2019)

  1. Style & Bloom
  2. NOMOO
  3. Brajuu (bis 2019: U-LYB)

Sonderpreis Nachhaltigkeit: NOMOO

22. Gründerpreis (27.09.2018)

  1. SoSafe
  2. Roamlike (bis 2019: Plaze)
  3. STEEREON

21. Gründerpreis (08.09.2017 im Rahmen der #CGN2017)

  1. Rahmlow
  2. Sign It Events (bis 2019: Café ohne Worte)
  3. Afilio

20. Gründerpreis (03.11.2016)

  1. SWARM DOG (bis 2020: SWARM PROTEIN)
  2. Stilwald
  3. gridscale

19. Gründerpreis (2015 – Umbenennung)

  1. Limmaland
  2. Freshbox
  3. PlanIT Green

18. Existenzgründerpreis (2014)

  1. Neunoy
  2. Evrgreen
  3. Desino

17. Existenzgründerpreis (2013)

  1. Hafervoll
  2. Ampido
  3. rhein-in-form

12. Existenzgründerpreis (2007)

  1. Nani Coldine

11. Existenzgründerpreis (2006)

  1. neos art GmbH (heute: TRENDVIEW GmbH)

10. Existenzgründerpreis (2005)

  1. Kinder-Cater GmbH

9. Existenzgründerpreis (2004)

  1. Vincerola GmbH

8. Existenzgründerpreis (2003)

  1. Stöltings Landhaus

7. Existenzgründerpreis (2002)

  1. Junior-creaid

6. Existenzgründerpreis (2000)

  1. fpi fuchs Ingenieure GmbH & Co. KG

5. Existenzgründerpreis (1998)

  1. kennziffer.com Ges. für innovative Produktinformationsdienste mbH (heute: The People Who Do)

4. Existenzgründerpreis (1997)

  1. Plots International

3. Existenzgründerpreis (1996)

  1. Fries Research & Technologie GmbH (heute: FRT GmbH)

 

Marke Köln