Suche
Suche Menü

Projekt

Gastspiel – Kompetenztransfer mit dem WDR

Durch unsere Aktivitäten vernetzen wir uns immer mehr mit spannenden Menschen und Unternehmen, die das Thema „Vielfalt“ für sich erkannt haben. Ende 2018 konnten wir im Rahmen von #UnternehmenVielfalt das wunderbare Projekt GASTSPIEL mit dem WDR starten.

Quelle: Dirk Borm, WDR

Andere Arbeitswelten erleben. Die Perspektive wechseln: Durch eine zweitägige Kurzhospitanz im WDR, zum Beispiel in Fernsehredaktionen wie den Tagesthemen, beim Radio, aber auch in Ateliers und klassischen Verwaltungsabteilungen, hatten wir die Chance, vielfältige Erfahrungen zu sammeln. Umgekehrt haben wir den WDR-Mitarbeitenden die Türen in unsere Unternehmen geöffnet.

Die Resonanz war großartig. Alle, die mitgemacht haben, waren begeistert über den fachlichen und menschlichen Austausch. Insbesondere der Blick über den eigenen Tellerrand und das Eintauchen in andere Kulturen, Strukturen, Prozesse, Abstimmungsschleifen, Teamarbeit, lieferte spannende Einblicke in vielfältige Arbeitsweisen und Herangehensweisen. Beide Seiten wurden für ihre Offenheit belohnt und haben davon profitiert.

Da dieser Kompetenztransfer auf so viel Zustimmung gestoßen ist, wird es weiter gehen.

Stimmen

Quelle: Frank Beumer

Mein Erfahrungsaustausch bei der Tageschau Redaktion in Köln hat mir außerordentlich gut gefallen und ich habe bleibende Eindrücke von deren Arbeit mitgenommen. Die straffe Strukturierung, (nicht vorhandene/oder bemerkbare) Hierarchie und damit die Arbeit im Team, das Engagement und die gegenseitige Unterstützung im KollegInnenkreis waren beeindruckend. Sehr viel Spaß hat mir vor allem die Vielfalt der Themen und Aufgaben gemacht, in die mir der Chefredakteur Einblicke an diesem Tag gewährte.

N.N.

Der Gegenbesuch eines Mitarbeiters vom WDR beim Energieeinsatz von RheinEnergie war für alle Kolleginnen und Kollegen ein gelungener Tag. Die Perspektive eines komplett Außenstehenden an der Energietechnik und -wirtschaft war bereichernd. Ein sehr aufgeschlossener Kollege vom WDR hat die Kollegen im Kraftwerkseinsatz für den ganzen Tag begleitet und viel über die Strom- und Wärmeerzeugung in und für Köln erfahren.

Elena Lingen

Quelle: SALT AND PEPPER

Dieses Projekt unterstützt die Umsetzung von 8 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung:

Quelle: UN
Quelle: UN
Quelle: UN
Quelle: UN
Quelle: UN
Quelle: UN
Quelle: UN
Quelle: UN

Projektleitung

Dr. Carolina Pasamonik

Pasamonik

Selbstständig

Expertenprofil

Viktoria Peveling

Lifetimefilms

Inhaberin

Expertenprofil

Marke Köln