Suche
Suche Menü

Das Team 2016 stellt sich vor

Nach dem Bergfest ist vor der Mitgliederversammlung – und einem weiteren Junioren-Jahr mit tollen Ideen, Geschichten und Projekten.

Mit der Mitgliederversammlung am 03. November 2015 stehen auch die Vorstandswahlen für das Jahr 2016 vor der Tür. Entsprechend möchten wir uns als Team 2016, das sich zur Wahl stellen wird, mit unseren Schwerpunkten vorstellen.

Weiterlesen

Gründerpreis – die 15 Kandidaten 2015

Mit dieser Reihe möchten wir in den nächsten Wochen die 15 Kandidaten aus der ersten Etappe vorstellen – freut Euch auf spannende Gründerpersönlichkeiten und tolle Ideen!

Kandidat 1/15: Tripsuit

TRIPSUIT

Maximilian gründete mit 23 Jahren sein erstes Unternehmen in München. Nach dem Verkauf 2013 ist er inzwischen mit seiner nächsten Gründung tripsuit in Köln tätig. Mit tripsuit.com ist es das erste mal möglich eine Reise auf Basis eigener Vorlieben und Interessen zu finden und sich die lange Suche auf verschiedenen Webseiten zu schenken.

Allgemein

Bergfest 2015

Innehalten, zurückschauen – und nach vorne blicken

Kaum haben wir unzählige Projekte, Aktionen und Feste gemeistert, gefeiert, ins Leben gerufen oder erweitert, ist schon die erste Halbzeit um. Verrückt. Die kommende wird mindestens ebenso grandios, spannend und erfolgreich wie die erste – doch lassen wir unserem Vorstandsvorsitzenden das Wort:

Wir nutzen zudem diese Gelegenheit, um unsere neuen Mitglieder zu begrüßen:
Elisabeth Beys, Jan Brinkmann, Daniela Knuth, Anne Kathrin Staudt, Stefan Wildschütz und Kim Wittfeld – herzlich willkommen! 

Danke Euch allen für die tolle Unterstützung, den Spaß und den Mehrwert – wir freuen uns auf die nächsten Monate mit Euch!

Euer Team 2015

„Ist das Hemd zu groß? Erfahrung und Management“

Talk zur Bedeutung der Ressource „Erfahrung“ in der Unternehmensnachfolge

Der Abend des 19.6. war geprägt von großer Offenheit und Aufmerksamkeit. Der ARD-Moderator Johannes Büchs wollte wissen: Wie gelingt der Balanceakt zwischen neuen Ideen und wertvollen Erfahrungen vor dem Hintergrund einer Unternehmensnachfolge. Und wie findet ein Erfahrungstransfer statt? In einer lebendigen Diskussion gaben die Kölner Wirtschaftsjunioren und jungen Unternehmensnachfolger Julian Röder (Sander) und David Stammel (Bestbion dx) – gemeinsam mit ihren Vätern Rolf Röder und Bernd Stammel – einen sehr persönlichen Einblick in Erfolge und Misserfolge, Probleme und Wünsche im Transfer von Erfahrung in der Unternehmensnachfolge innerhalb eines Familienunternehmens.

Weiterlesen

Oh, wie schön wird Panama?

WJKschafft 2015 am 08.08. in Merkenich

von Jennifer Polzin

Der Arbeitskreis Soziales sagt: Wunderschön! Und damit das auch funktioniert, brauchen wir deine Unterstützung, wenn es wieder heißt: Raus aus dem (Hosen-)Anzug und rein in den Blaumann! Sei dabei, wenn beim 7. Aktionstag WJKschafft das Außengelände der Kita „Panama“ in Merkenich neu gestaltet wird. Weiterlesen

Allgemein

Nine-ish, yallah yallah und alles dazwischen – die EuKo 2015 in Istanbul

In der Metropole mit mehr als 14 Millionen Menschen, fast genauso vielen Hügeln und Höhenmetern, Basaren, Moschen und Teestuben trafen sich ca. 250 deutsche Junioren und über 1.100 Jaycees aus ganz Europa, hungrig nach neuen Ideen, Projekten, noch mehr Inspiration und Spaß. All das haben wir bekommen. Plus fünf Partys in fünf Nächten. Mehr Mehrwert geht nicht. Und all das in einen Text zu pressen, auch nicht – doch wer braucht schon ganze Sätze … Weiterlesen

Allgemein

Bewerbungstrainings bei den Joblingen in Köln

von Heike Schäfer

Wirtschaftsjunioren engagieren sich gegen Jugendarbeitslosigkeit

JOBLINGE ist ein mehrmonatiges Programm für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren, die nach der Schule keine Ausbildung oder Arbeit finden. Ziel dieses Programms ist es die Joblinge für einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu qualifizieren. Weiterlesen

Marke Köln