Suche
Suche Menü

Eisfreuden im Lentpark

von Michael Bode

„Können wir nun rein?“, kommt die Frage aus der Kindergruppe vor uns. „Gleich, wir warten noch auf die Rocker“, antwortet Volker Thiel. Der gelernte Betriebswirt ist für die Öffentlichkeitsarbeit und das Fundraising des Kindernöte e.V. zuständig. Er lächelt. Bei diesem Termin geht es nicht um Finanzierung. Heute, am 23.03.2016, stehen nur die Kinder im Mittelpunkt. Und diese möchten jetzt in den Lentpark, um endlich Schlittschuh zu laufen –  genau wie vor einem Jahr.

Der Lentpark, eine Einrichtung der KölnBäder GmbH, öffnet pünktlich um 11:00 Uhr das Drehkreuz, um 40 Kinder und Ihre Betreuer herein zu lassen. Im Rahmen des eigenen sozialen Engagements unterstützt der Lentpark uns Wirtschaftsjunioren Kölns und den Kindernöte e.V. dabei, unsere gesellschaftliche Verantwortung zu leben.

Der Lärmpegel in den Umkleiden ist ohrenbetäubend – genau wie vor einem Jahr. Die einen brauchen Hilfe beim Schnürsenkelbinden, die anderen sind schon mit Ihren Betreuern auf dem Eis. Jedes Mädchen und jeder Junge ausgewählter Gruppen (diese hatten sich durch vorbildliches Verhalten Belohnungspunkte verdient) können kostenfrei Schlittschuhe ausleihen und die Kleinsten bekommen auch die wahnsinnig beliebten Pinguin-Fahrhilfen aufs Eis gestellt.

P1000336Quelle: Wirtschaftsjunioren Köln

Irgendwann sind dann alle fertig und das Eis füllt sich. Auch die Mitarbeiter des Lentparks haben ein Leuchten in den Augen. Kindern helfen, die aus schwierigen sozialen Verhältnissen kommen, ist für jeden Menschen eine tolle Erfahrung. Vielleicht auch deshalb war keine Überredungskunst für Michael Bode, Mitglied des AK Soziales, nötig, um die Zusammenarbeit zwischen Lentpark, Wirtschaftsjunioren und Kindernöte e.V. in ein zweites Jahr zu führen. Alle Beteiligten sind sich einig, dass diese Aktion, die so wenig Aufwand benötigt, ein wertvolles Highlight im Jahresablauf der Kinder darstellt. Bleibt zu hoffen, dass es auch im März 2017 wieder heißen wird: Der Lärm in der Umkleide ist ohrenbetäubend – genau wie vor einem Jahr.

Der Lentpark ist ein kombiniertes Eis- und Schwimmstadion in Köln. Es wurde ab 2009 nach dem Abriss des alten Eis- und Schwimmstadions Köln an gleicher Stelle komplett neu errichtet und am 1. Oktober 2011 eröffnet.

Der Kindernöte e.V. aus Köln-Chorweiler stärkt Kindern seit 1996 den Rücken, bietet ihnen erwachsene Vorbilder und stellt ihnen Partner an ihre Seite, die ihnen helfen und beibringen, mit Problemen und Krisen umzugehen.

Bildquellen

  • Schlittschuhlaufen: Wirtschaftsjunioren Köln
  • Schlittschuhlaufen: Wirtschaftsjunioren Köln
Marke Köln