Suche
Suche Menü

Schlittschuhlaufen im Frühling

Am 23.03. sind die Kölner Junioren wieder mit dem Kindernöte e.V. im Lentpark

Bald ist es Tradition: Am 23.03.2016 laden der Lentpark, eine Einrichtung der KölnBäder GmbH, mit Unterstützung der Wirtschaftsjunioren Köln den Kindernöte e.V. aus Köln-Chorweiler zum 2. jährlichen Schlittschuhlaufen ein. 40 Kinder und ihre Betreuer bekommen die Chance, für ein paar Stunden Probleme und Sorgen des Alltags zu vergessen und schöne Erinnerungen in diesem einmaligen Eis- und Schwimmstadion in Köln zu sammeln.

Die ausgewählten Kinder haben sich durch vorbildliches Verhalten bei den unterschiedlichen Aktivitäten des Kindernöte e.V. positiv ausgezeichnet und werden nun mit diesem Ausflug belohnt. So lernen die Kinder, die teilweise aus schwierigen sozialen Verhältnissen kommen, dass es sich lohnt, wenn man sich an Regeln und Absprachen hält. Und sie erlernen auf einem niedrigschwelligen Niveau die Bedeutung von Verantwortung und Verbindlichkeit. Von 11:00 – 13:00 Uhr heißt es deshalb wieder: Schlittschuhe an, rausgehen und Spaß haben: Mehrwert für die Jüngsten durch mehr Freude im Leben.

Der Lentpark ist ein kombiniertes Eis- und Schwimmstadion in Köln. Es wurde ab 2009 nach dem Abriss des alten Eis- und Schwimmstadions Köln an gleicher Stelle komplett neu errichtet und am 1. Oktober 2011 eröffnet.

Der Kindernöte e.V. aus Köln-Chorweiler stärkt Kindern seit 1996 den Rücken, bietet ihnen erwachsene Vorbilder und stellt ihnen Partner an ihre Seite, die ihnen beibringen und helfen, mit Problemen und Krisen umzugehen.

 

Bildquellen

  • Schlittschuhlaufen 2016: Wirtschaftsjunioren Köln
Marke Köln