Suche
Suche Menü

Neuer Vorstand ab Januar 2016

Wirtschaftsjunioren Köln – Neuer Vorstand ab Januar 2016
Ehrenamtlicher Einsatz für Köln geht weiter

Köln, Januar 2016 Der neue Vorstandvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Köln e.V. 2016 steht fest. Mit einstimmiger Mehrheit ist Peer Bieber, aktiver Wirtschaftsjunior Köln und Geschäftsführer bei TalentFrogs GmbH, einer renommierten Recruitingagentur, gewählt worden. Peer Bieber löst Jan Niclas Schatka ab, Geschäftsführer der Veranstaltungsagentur „Inszenieren“, der auf ein ereignisreiches Jahr zurückblickt. Die Wirtschaftsjunioren Köln e.V. sind junge Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft. In verschiedenen Projekten setzten sie sich ehrenamtlich ein, um das soziale, kulturelle und wirtschaftspolitische Umfeld ihrer Heimatstadt aktiv zu gestalten.

Mehrwert schaffen

Netzwerken, Freunde finden, Gutes tun: Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement möchten die Wirtschaftsjunioren Köln einen Mehrwert für alle Beteiligten schaffen. Für die Empfänger (soziale Organisationen, Schüler, Jungunternehmer etc.), die wichtigsten Partner (IHK Köln, Gothaer Versicherung u.a.), für Sponsoren sowie für die Stadt Köln, für Interessenten und (Förder-) Mitglieder.

Vor dem Hintergrund gab es 2015 viele Sozialevents, bildungsorientierte Projekte und wirtschaftspolitische Veranstaltungen: der OB-„Talk“ mit Henriette Reker und Joachim Ott. Veranstaltungen zum Thema “Wirtschaftsförderung” (Gründerpreis, GründerLounge und Rütteltest) und “Digitale Wirtschaft
(Espresso Digitale). Soziale Aktivitäten wie das Charity Golf Turnier, bei dem 4000 Euro für Flüchtlingskinder gesammelt werden konnten, das Benefizkonzert “Kölle für alle”, bei dem insgesamt 6600 Euro Spendengelder für Flüchtlinge und bedürftige Kölner gesammelt werden konnten oder Förderprojekte für Jugendliche wie “Ein Tag Azubi”, “Bewerbungstraining” – das sind nur einige Höhepunkte der ehrenamtlichen Aktivitäten im Jahr 2015.

Auch in 2016 möchten Peer Bieber und das neue Vorstandsteam an die Erfolge anknüpfen. “Wir wollen Kinder und Jugendliche unterstützen, Köln noch besser machen, unsere Stimme in politischen und gesellschaftlichen Themen stärken, unsere Netzwerke ausbauen – und bei all dem mit Freude wachsen”, so sagte Peer Bieber bei der Mitgliederversammlung.

Bei den Wirtschaftsjunioren Köln bündeln sich ganz unterschiedliche Expertisen, die seit 2015 als “Expertenplattform” auf der WJ-Website veröffentlicht wird. “Wir wollen uns einbringen, unsere Stimme erheben und auf den Zahn fühlen. Wir sind offen für Anfragen und einen Austausch”, betonte Bieber. Mit ihm sind weitere Vorstandsmitglieder gewählt worden: Viktoria Peveling (Lifetimefilms) als Deputy, Tobias Schwarz (Cadosys GmbH), Carolina Pasamonik (Pasamonik) und David Stammel (Bestbion dx GmbH) sowie Jan Niclas Schatka als Past President.

Pressekontakt Beate Czikowsky | 0163-7170130 | Beate.Czikowsky@wjkoeln.de

Marke Köln