Suche
Suche Menü

In Sack und Tüten – 3.000 Euro für den Sack e.V.

Viel gelaufen, viel gespendet 

Nachdem 14 Läufer ca. 2.500 km gelaufen sind und dabei 80 Spender gewonnen haben, war es nun Zeit, das gesammelte Geld den Empfängern zu überreichen. Somit machten wir uns auf den Weg zum Sack e.V., um € 3.000,00 (und damit ca. die Hälfte des erlaufenen Geldes) für hilfsbedürftige Familien in Köln abzuliefern.

Ernst Mommertz, 1. Vorsitzender, Gründer und umtriebige Seele des Sack e.V., war selbst vor Jahren aktiver Wirtschaftsjunior und Vorsitzender des Verein in den Jahren 1977 und 1978. Er ist den WJ Köln bis heute stets verbunden geblieben. Umso mehr freute er sich mit seinem Team, dass wir mit dem Scheck unter dem Arm vorbeikamen. Und das genau passend: Es lief gerade eine ehrenamtliche Pack-Aktion, so dass wir live sehen konnten, welche Massen an Lebensmitteln in die Säcke gepackt wurden. Alles wichtige Spenden für den täglichen Bedarf, die an bedürftige kinderreiche Familien, alleinerziehende Mütter oder alleinstehende ältere Menschen verteilt werden.

Sack_01

ist_stop_overlay
Marke Köln