Suche
Suche Menü

Ein Tag Azubi: Wirtschaftsjunioren starten bundesweiten Aktionstag

Schnuppertag für benachteiligte Jugendliche in regionalen Unternehmen

Am 30. September haben die Wirtschaftsjunioren Köln zum ersten Mal den Aktionstag „Ein Tag Azubi” veranstaltet, der sich gezielt an benachteiligte Jugendliche richtet, für die der Übergang in die Arbeitswelt eine besondere Herausforderung darstellt. An diesem Tag werden die Jugendlichen von anderen Auszubildenden in Unternehmen betreut, damit sie sich auf Augenhöhe über den Ausbildungsberuf informieren können. Das Ziel ist es, den Jugendlichen Lust auf eine duale Ausbildung zu machen – und sie auch über die Aktion hinaus weiter zu begleiten. Die Wirtschaftsjunioren Köln unterstützen mit ihrem Engagement den bundesweiten Aktionstag der Wirtschaftsjunioren Deutschland, an dem insgesamt mehr als 150 Unternehmen teilnehmen. In Köln beteiligten sich u.a. die Cölner Hofbräu P. Josef Früh KG und die Lidl Vertriebsgesellschaft Grevenbroich an diesem Schnuppertag.

Die Bedeutung dieses Aktionstags wollen die Wirtschaftsjunioren besonders hervorheben: „Wir können als Unternehmer nicht über den Fachkräftemangel klagen, gleichzeitig aber mit ansehen, dass viele junge Menschen schlechte Chancen auf einen Job haben”, sagt Jan Birkert, Leiter des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft bei den Wirtschaftsjunioren Köln. „Deshalb gehen wir mit unserem Aktionstag genau auf die Jugendlichen zu, die noch keinen Kontakt zur Arbeitswelt haben.” Der Aktionstag ist Teil des Projektes „JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen”, mit dem die junge Wirtschaft zusammen mit dem Bundesfamilienministerium benachteiligte Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützt. Die Wirtschaftsjunioren Köln arbeiten dazu vor Ort eng mit den Sozialpädagogen vom Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft (BRW) zusammen. Gemeinsam wollen sie jungen Menschen neue Impulse zur Entwicklung von Berufsperspektiven geben.

Aktionstag wird 2015 fortgeführt – Interessierte Unternehmen können sich beteiligen

Durch die äußerst positive Resonanz, die dieser Aktionstag bei allen Beteiligten, Unternehmen wie Jugendlichen, hervorgerufen hat, wird diese Aktion weiter fortgeführt. Kölner Unternehmen wie die Oerlikon Leybold Vacuum GmbH haben bereits zugesagt, bei „Ein Tag Azubi” dabei zu sein.

Wer diese Idee dieses Aktionstages ebenfalls unterstützen möchte ist herzlich eingeladen sich unter wjk@koeln.ihk.de zu melden. Die Wirtschaftsjunioren Köln freuen sich darauf, den Kontakt zwischen Unternehmen und Jugendlichen herzustellen und so möglicherweise auch tolle Partnerschaften für die Zukunft entstehen zu lassen.

Marke Köln