Suche
Suche Menü

WJ Köln Charity Golf-Cup zugunsten der Stiftung Stadtgedächtnis

Am 28.06.2014 war es wieder soweit. Die Wirtschaftsjunioren Köln organisierten ihr jährliches Golfturnier, in diesem Jahr zum 20. Mal. Als Charity-Partner für das als 3. WJ Köln Charity Golf Cup ausgetragene Turnier wurde im Jubiläumsjahr die Stiftung Stadtgedächtnis ausgewählt, um die Restaurierungsarbeiten des Historischen Archivs der Stadt Köln zu unterstützen.

Das Wetter ließ leider etwas zu wünschen übrig. Allerdings gibt es auch beim Golf kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Und so kämpften sich 15 Golfer tapfer durch Wind und Regen (und wurden dabei nur kurz von einem Gewitter unterbrochen) über alle 18 Golfbahnen. Die Ergebnisse reichten dementsprechend dann auch von „überragend“ bis sagen wir mal „ausbaufähig“ … Die fünf neugierigen Schnupperkursler übten derweil mal mehr mal weniger erfolgreich, die Bälle zu schlagen und kämpften beim Putten um den Tagessieg.

An Ende des Tages freuten sich alle, wieder im Trockenen zu sein, genossen ein reichhaltiges Grillbuffet und sorgten mit den letzten Versteigerungserlösen für einen Gesamtspendenbetrag an die Stiftung Stadtgedächtnis von € 1.750,00. Hierin enthalten ist die Ersteigerung eines Faksimiles des Hansischen Privilegars als Geschenk an die Wirtschaftsjunioren Köln.

„Mein herzlicher Dank geht an die Wirtschaftsjunioren Köln, die sich auf so vielfältige Weise für Köln einsetzen und dabei die Geschichte, die die Grundlage für die wirtschaftliche Prosperität der Stadt ist, nicht vergessen“, sagte Herr Dr. Stefan Lafaire, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Stadtgedächtnis.

Wir bedanken uns nochmal bei unseren Sponsoren: Wefers TGA GmbH, Jaques‘ Weindepot, Galeria Kaufhof und Früh Gastronomie für die großartige Unterstützung und tollen Preise! Aber auch unserem ebenso wetterfesten Fotographen Ralph Pache für viele schöne Bilder und dem Filmteam des AKÖ für eine eindrucksvolle Videoreportage:

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr mit noch mehr Teilnehmern und dem sonst immer gewohnten Sonnenschein.

Marke Köln