Suche
Suche Menü
Allgemein

IHK Stiftung startet neues Programm für Geflüchtete mit eigenem Modul für die Wirtschaftsjunioren

Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft gibt bereits seit fast zwei Jahren in regelmäßigen Abständen Bewerbungstrainings für Geflüchtete in Kooperation mit der IHK Stiftung.

Die großen Trainings wurden oftmals mit 10 aktiven Wirtschaftsjunioren als Trainer und rund 80 Teilnehmern aus der Arbeits- und Ausbildungsperspektive der Stiftung durchgeführt. Hier wurde vor allem Wert auf den hohen Praxisanteil der Junioren gelegt, in Form von Rollenspielen zur Simulation der Vorstellungsgespräch oder durch die Erläuterung der Umgangsformen in Deutschland.

Im April startet die IHK-Stiftung nun mit einem neu konzipierten Programm der „Ausbildungs- & ArbeitsPerspektive“. In dem modularen Veranstaltungskonzept, können Workshops und Trainings aus den Themenbereichen Berufsorientierung, Bewerbungstraining und Interkulturelle Kompetenz von den Teilnehmern gewählt werden.

Die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Junioren hat dafür gesorgt, dass wir hier das Modul „Vorstellungsgespräche“ aktiv mit unterstützen und monatlich für ein Training angefragt werden. Die ersten beiden Termine für April und Mai stehen bereits fest und sind in unserem Veranstaltungskalender zu finden. Wer Zeit und Lust hat, selbst ein Training durch zu führen, kann sich gerne bei Sandra melden.

Um erste berufliche Erfahrungen in Deutschland sammeln zu können unterstützt die IHK-Stiftung auch bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Am 15. Juni 2018 findet dafür erstmals die Veranstaltung „IT’S YOUR CHOICE – das PraktikumsMatching“ statt. Hier bekommen Unternehmen und Bewerber/Innen eine Plattform, sich in Kurzinterviews (20 Minuten) kennen zu lernen und eine Praktikumsaufnahme zu prüfen. Die BewerberInnen werden im Vorfeld passend zu den Praktikaprofilen der Unternehmen gematcht und entsprechend Interviewtermine vergeben.
Alle interessierten Wirtschaftsjunioren, die Praktikumsplätze anbieten, können sich gerne direkt bei der Stiftung mit Frau Saskia Schaaf in Verbindung setzen.

Ausbildungs- & ArbeitsPerspektive

ITs-YOUR-CHOICE

 

Marke Köln