Suche
Suche Menü

Lachen, Lärm und freudige Spannung

So kann man die Atmosphäre in den Sammelumkleiden des Lentparks beschreiben, als sich fast 50 Kinder des Kindernöte e.V. bereit machen, um die Eisflächen zu stürmen. Und kalt ist es. Der Eismeister des Lentparks hat die Flächen ideal präpariert. Die weiteren Rahmenbedingungen wurden wiedermal mithilfe der stellvertretenden Bereichsleiterin Frau Kerstin Hammer und den weiteren Verantwortlichen der KölnBäder GmbH und des Lentparks geschaffen. Nur durch die tolle Unterstützung der Gastgeber konnte auch in 2017 diese herausragende Ferienaktion geschaffen werden.

Auf dem Eis 3Seit einiger Zeit kümmert sich der Kindernöte e.V. auch um die Kinder einer Einrichtung für Menschen die flüchten mussten. Gleich vier Kinder dieser Einrichtung konnten dem dortigen Alltag für ein paar schöne Stunden entgehen und mit altersgleichen Kindern zum Schlittschuhlaufen kommen. Als nach zwei Stunden die Schlittschuhe wieder ausgezogen wurden und es auf den Heimweg ging, waren sich Betreuer und Kinder einig: Das Ende ist nicht für alle Tage, wir würden gerne wiederkommen, keine Frage. Und so geht diese einfache aber wirkungsstarke Kooperation zwischen Lentpark, Kindernöte e.V. und Wirtschaftsjunioren Köln hoffentlich 2018 in die vierte Runde.

Bildquellen

  • Ferienaktion: Vanessa Ortmann
Marke Köln