Suche
Suche Menü

Dmexco – Wirtschaftsjunioren Köln vergeben “Sonderpreis Digital” an “bubbleApp”

Der Gewinner des Sonderpreis Digital der Wirtschaftsjunioren Köln steht fest: Die Firma CodeKarussell UG konnte die Jury mit dem Produkt „bubbleApp“ überzeugen, ein individueller, mobiler Umgebungs-Berater. In „5 hot minutes“ hatte das Team heute die Gelegenheit ihr Produkt auf dem dmexco-Stand der Stadt Köln und des Landes NRW einem größeren Publikum vorzustellen, neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

„There’s no time to be bored in a world as beautiful as this …“ Unter diesem Motto haben die Gründer einen individuellen Berater für die direkte Umgebung ins Leben gerufen. Ob spontane Konzerte, spannende Aktionen oder personalisierte Insider-Tipps. Mit den individualisierten Bubbles werden mobil alle Highlights in der direkten Umgebung aufgezeigt. Darüber hinaus wird über Plattformen hinweg gecoded, Open Street Map eingesetzt und per Empfehlungs-Algorithmus das Thema der Personalisierung eingebunden.

Die Jury der Wirtschaftsjunioren Köln* hat das Thema „mobile sharing“, „snapping“ und „swiping“ überzeugt: „Snapchat, Tinder und Whatsapp zeigen, dass Menschen täglich millionenfach mobil kommunizieren. Und das nutzt „bubbleApp“ hervorragend für den eigenen Service“, begründete André Häusling, Vorstand der Wirtschaftsjunioren Köln die Wahl. Mit diesem Mix gewinnt das Team von „bubbleApp“ den Sonderpreis Digital der Wirtschaftsjunioren Köln.

Bereits zum 4. Mal konnten sich Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft mit Unternehmenssitz in Köln für den digitalen Sonderpreis “5 hot minutes” bewerben.

Die Wirtschaftsjunioren Köln haben das Thema„Digitale Wirtschaft“ zu Ihrem Motto 2014 und 2015 ernannt. “Der Sonderpreis Digital ist eine Auszeichnung, der die Zukunftsfähigkeit des Standorts Köln unterstützen soll“, erklärt André Häusling. “Das Thema digitale Wirtschaft hat ein großes Entwicklungspotential im Großraum Köln, um den Standort attraktiver zu machen.”

*André Häusling (Vorsitzender WJ Köln und Geschäftsführer HR Pioneers GmbH),
Anne von Brockhausen (Vorstand WJ Köln und Geschäftsführerin NORM.KONFORM GmbH), Jan-Niclas Schatka (Deputy WJ Köln und Geschäftsführer „Inszenieren“)

Marke Köln