Suche
Suche Menü
Allgemein

Die Chance sich neuen Herausforderungen zu stellen

Am 06. Juni findet der diesjährige Aktionstag Ein Tag Azubi in Köln statt. Junge Menschen im Alter von 12 bis 26 Jahren bekommen einen Tag lang die Chance Unternehmensluft zu schnuppern und Einblicke in den Ausbildungsberuf ihrer Wahl.

Der Aktionstag richtet sich an junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 26 Jahren, für die der Übergang von der Schule in die Ausbildung und Arbeit durch individuelle oder soziale Hürden erschwert wird. Bei Ein Tag Azubi werden sie von einem Azubi im jeweiligen Unternehmen betreut und bekommen alle Fragen aus der Sicht des Azubis beantwortet.

Weiterlesen

Allgemein

IHK Stiftung startet neues Programm für Geflüchtete mit eigenem Modul für die Wirtschaftsjunioren

Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft gibt bereits seit fast zwei Jahren in regelmäßigen Abständen Bewerbungstrainings für Geflüchtete in Kooperation mit der IHK Stiftung.

Die großen Trainings wurden oftmals mit 10 aktiven Wirtschaftsjunioren als Trainer und rund 80 Teilnehmern aus der Arbeits- und Ausbildungsperspektive der Stiftung durchgeführt. Hier wurde vor allem Wert auf den hohen Praxisanteil der Junioren gelegt, in Form von Rollenspielen zur Simulation der Vorstellungsgespräch oder durch die Erläuterung der Umgangsformen in Deutschland.

Im April startet die IHK-Stiftung nun mit einem neu konzipierten Programm der „Ausbildungs- & ArbeitsPerspektive“. In dem modularen Veranstaltungskonzept, können Workshops und Trainings aus den Themenbereichen Berufsorientierung, Bewerbungstraining und Interkulturelle Kompetenz von den Teilnehmern gewählt werden.

Weiterlesen

Mädchen machen sich stark in Kölner Unternehmen

Ehrenamtliches Bewerbungstraining der Wirtschaftsjunioren Köln mit der IHK Stiftung

Am 22. Februar konnten elf Realschülerinnen der neunten Klasse von einem Bewerbungstraining der Wirtschaftsjunioren Köln profitieren. Das Projekt „Pazar – Mädchen machen sich stark in Kölner Unternehmen“ ist ein IHK Stiftungs-Förderprogramm für Schüler*innen der Kölner Henry-Ford-Realschule, das auf den Kölner Arbeits- und Ausbildungsmarkt vorbereitet. Ziel ist ein Ausbildungsvertrag in einem Kölner Unternehmen. Um die Mädchen auf diesem Weg zu unterstützen, haben die Wirtschaftsjunioren Köln in Kooperation mit der IHK Stiftung ehrenamtlich ein Bewerbungstraining durchgeführt. Das praxisnahe Angebot schließt eine Lücke zwischen Schule und Beruf. Ein Gewinn für Bewerberinnen und Kölner Unternehmen gleichermaßen.

Weiterlesen

Bildquellen

  • Bewerbungstraining_01: Manuel Müller

Die Stadt mit K im dicken B

Es war spannend beim Kreissprechertreffen Ende Januar in Berlin. Nicht nur, weil das Konzept „one year to lead“ uns wenig Zeit lässt. Sondern weil es viele Junior*innen besonders auf der Bundesebene dazu bringt, schnell, aktiv und ehrgeizig in die Gestaltung zu gehen, um möglichst viel zu bewegen und Fundamente zu setzen, auf denen die Nachfolger*innen aufbauen können. Also: Quo vadis, WJD?

Weiterlesen

Bildquellen

  • KKT Berlin: Björn Fuchs

Transparenz, Kommunikation, Vielfalt – und Umsetzung: Der Strategietag 2018

Ein herrlicher Samstag im Februar: geballte Motivation, vertrauter JCI-Spirit und jede Menge wegweisende Ideen. Kommt euch das bekannt vor? Richtig, der alljährliche Strategietag – dieses Mal bei zarinfar GmbH, dem Unternehmen unseres Senators und Fördermitglieds Turadj – hatte es wieder in sich. Er hat auch seinem Namen alle Ehre gemacht, aber zudem die perfekte Überleitung zur Umsetzung der strategischen Konzepte geschafft.

Weiterlesen

Bildquellen

  • _A6C2009: Maxi Uellendahl
Allgemein

Auf dem NJE brachten wir unser Unternehmen Vielfalt ins Ludwig – und in die Presse:

Die Wirtschaftsjunioren Köln haben das neue Jahr festlich im Ludwig im Museum begonnen. Beim Neujahrsempfang begrüßte die Vorsitzende Dr. Carolina Pasamonik neben zahlreichen Gästen auch IHK-Hauptgeschäftsführer Ulf Reichardt, Roland Berger (Stadt Köln) und Udo Buschmann (Kreissparkasse Köln). Unter dem Motto des Abends „Unternehmen Vielfalt“ feiern die Wirtschaftsjunioren zugleich ihr 60-jähriges Bestehen. Die vielfältigen Teams der Wirtschaftsjunioren sind innovativ, agile und auch wirtschaftlich erfolgreich. Ihre Vielfalt, ihr Engagement und offenen Positionen zu wirtschaftspolitischen Themen wurden an diesem Abend vielfach gewürdigt. Weiterlesen auf koelnmagazin.net Und auch in der Kölnischen Rundschau gab es einen Artikel. Lesen könnt ihr ihn hier

Bildquellen

  • OWV_1687: Olaf-Wull Nickel
Allgemein

Wir empfangen das Neue Jahr – und das Unternehmen Vielfalt!

Unser Neujahrsempfang am 24.01.2018 im Ludwig im Museum

One year to – move!
2018 haben wir Kölner Wirtschaftsjunioren viel vor, denn unsere Bundeskonferenz #CGN2017 hat nicht nur neue Potenziale und Kräfte in uns geweckt. Sie hat zudem gezeigt, wie viel Unternehmergeist, Mut und Innovationsfreude in uns steckt – und wie erfolgreich wir durch unsere Vielfalt sind!

Sixty years to – celebrate!

Weiterlesen

Allgemein

Ein Tag Azubi: Wirtschaftsjunioren Köln organisieren Schnuppertag in Unternehmen

Junge Leute mit Flüchtling-/ Migrationshintergrund beteiligen sich am bundesweiten Aktionstag

von Anne-Kathrin Haupt

Der Aktionstag „Ein Tag Azubi“ am 22. November bot Jugendlichen die Chance, in einem von über 20 beteiligten Unternehmen mit Sitz in Köln in einen Ausbildungsberuf hineinzuschnuppern. Der Aktionstag ist Teil des bundesweiten Gemeinschaftsprojekts JUGEND STÄRKEN, federführend organisiert durch die Wirtschaftsjunioren Deutschland. Er richtet sich an benachteiligte Jugendliche, für die der Übergang in die Arbeitswelt eine besondere Herausforderung darstellt.

Weiterlesen

Bildquellen

  • 2017_11_22_EinTagAzubi_WJK_108_preview: Maxi Uellendahl
  • 2017_11_22_EinTagAzubi_WJK_085_preview: Maxi Uellendahl

Rückblicke, Ausblicke – und alle beisammen: Unsere Mitgliederversammlung 2017

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung durften mehr als 70 Junior*innen die herrliche Aussicht aus dem Dachgeschoss der Deutschen Bank genießen, das letzte Jahr Revue passieren und das neue in schnellen Schritten auf sich zukommen lassen – denn nach der BuKo ist vor dem 60-Jahr-Jubiläum, neuen Projekten, Ideen und Mitgliedern!

Das #CGN2017-Jahr außerhalb der #CGN2017

Was vor und während der BuKo passiert ist, hat Peer in Bild und Wort zu präsentieren gewusst. Zu Recht, denn so manches wäre wohl im Trubel der 1.111 Junior*innen untergegangen, die uns im September besucht haben. Dabei hat unser Kreis von Bewerbungstrainings über Knowhow-Transfers und Aktionen mit Kindernöte e.V. bis hin zu Sommerfest und Opernbesuch das ganze Jahr durchgehend erfüllt!

4Tage 3Nächte geballte Juniorenpower

Wie intensiv unsere Lady uns eingenommen hat, durfte nicht nur Jan Niclas eindringlich erzählen: Das Team von minimaximum hat unseren #CGN2017-Film fertiggestellt und mit diesem alle Anwesenden zurückgeführt – ein feines emotionales Erinnerungsstück, das ihr auf unserem YouTube-Channel bestaunen und herunterladen könnt!

Ehre, wem Ehre gebührt

Und damit nicht genug, durften sich Jenny als nun scheidende Geschäftsführerin sowie Viktoria nach drei Jahren Vorstand der Kölner Nadel erfreuen – und herrlicher Laudationen. Susanne Eidmann, André Häusling, Jan Niclas und Peer haben per Video-Botschaft auf die Jahre mit Jenny geschaut, während Viktoria von allen mit einem kölschen Ständchen beglückt wurde.

Kurze Sondierung

Quelle: Olaf-Wull Nickel

Nach all diesen emotionalen und freudigen Ereignissen durften die Kölner Junior*innen schließlich die Wahl der neuen Kreissprecherin und des neuen Vorstandsteams vollziehen. Anders als in den letzten Jahren gab es mit zwei Teams eine tatsächliche Wahl, die von Dr. Caro Pasamonik und ihrem Team gewonnen wurde. Doch neben aller Aufregung ging es schlicht um unser aller Arbeit und Engagement als Verein – und um unsere Feierfreude, die anschließend im Gaffel am Dom zum Vorschein trat. 2017 war #wegweisend, und 2018 wird es auch!

Bildquellen

  • OWV_3874_Newsletter: Olaf-Wull Nickel
  • Screen_OWV_3862: Olaf-Wull Nickel
Allgemein

Ein Tag Azubi

Chancen für junge Menschen und für Unternehmen

„Ein Tag Azubi“ ist ein bundesweiter Aktionstag der Wirtschaftsjunioren Deutschland, der sich an junge Menschen mit schwierigen Ausgangsbedingungen richtet. An diesem Tag begleiten Jugendlichen einen Tag lang einen Azubi in ihrem Unternehmen, lernen den Arbeitsalltag kennen und bekommen ihre Fragen aus Sicht des Azubis beantwortet.

Mit diesem Aktionstag können Unternehmen junge, an einer Ausbildung interessierte Menschen persönlich kennenlernen. Darüber hinaus bietet es dem Azubi, der begleitet wird, die Chance, sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Weiterlesen

Bildquellen

  • 20170907-_DSC5599-WJKoeln_JMD: Daniel A. Opoku
Seite 1 von 2512345...1020...Letzte »
Marke Köln