Suche
Suche Menü
Allgemein

Ein Tag Azubi: Wirtschaftsjunioren Köln organisieren Schnuppertag in Unternehmen

Junge Leute mit Flüchtling-/ Migrationshintergrund beteiligen sich am bundesweiten Aktionstag

von Anne-Kathrin Haupt

Der Aktionstag „Ein Tag Azubi“ am 22. November bot Jugendlichen die Chance, in einem von über 20 beteiligten Unternehmen mit Sitz in Köln in einen Ausbildungsberuf hineinzuschnuppern. Der Aktionstag ist Teil des bundesweiten Gemeinschaftsprojekts JUGEND STÄRKEN, federführend organisiert durch die Wirtschaftsjunioren Deutschland. Er richtet sich an benachteiligte Jugendliche, für die der Übergang in die Arbeitswelt eine besondere Herausforderung darstellt.

Die Wirtschaftsjunioren Köln haben dieses Jahr insbesondere mit Kooperationspartnern wie dem Jugendmigrationsdienst Köln, der Jugendhilfe Köln e.V./ Kompetenzagentur im Quartier Mülheim und der IHK-Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung
zusammengearbeitet. Acht junge Leuten mit Flüchtlings-/ Migrationshintergrund und unterschiedlichen Sprachkenntnissen haben schließlich einen Schnuppertag absolviert. An der Seite von Azubis lernten sie tägliche Abläufe sowie neue Herausforderungen im Berufsalltag kennen.

Quelle: Maxi Uellendahl

Ob bei Großkonzernen wie der AXA Versicherung oder Lidl bis hin zum Mittelständler wie SALT AND PEPPER Technology oder Bevuta IT: Das praxisnahe Angebot vermittelt den Jugendlichen neue Perspektiven für ihren beruflichen Weg. Fazit eines Schülers: „Es hat sehr viel Spaß gemacht, ich habe heute viele neue Eindrücke gewonnen. Vielleicht werde ich noch ein Praktikum anschließen.“

Zusammen mit den Wirtschaftsjunioren Bonn haben die Kölner den Aktionstag mit einer Abendveranstaltung inklusive Kickerturnier und Vortrag von Mehrdad Piroozram zum Thema Unternehmensgründung abgeschlossen. Mit Häppchen und Kölsch haben beteiligte Jugendliche, Unternehmen sowie die Organisatoren den Aktionstag ausklingen lassen.

Alle Unternehmen möchten die Initiative weiter unterstützen. Die Wirtschaftsjunioren Köln bedanken sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei den beteiligten Unternehmen!

Bildquellen

  • 2017_11_22_EinTagAzubi_WJK_108_preview: Maxi Uellendahl
  • 2017_11_22_EinTagAzubi_WJK_085_preview: Maxi Uellendahl

Rückblicke, Ausblicke – und alle beisammen: Unsere Mitgliederversammlung 2017

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung durften mehr als 70 Junior*innen die herrliche Aussicht aus dem Dachgeschoss der Deutschen Bank genießen, das letzte Jahr Revue passieren und das neue in schnellen Schritten auf sich zukommen lassen – denn nach der BuKo ist vor dem 60-Jahr-Jubiläum, neuen Projekten, Ideen und Mitgliedern!

Das #CGN2017-Jahr außerhalb der #CGN2017

Was vor und während der BuKo passiert ist, hat Peer in Bild und Wort zu präsentieren gewusst. Zu Recht, denn so manches wäre wohl im Trubel der 1.111 Junior*innen untergegangen, die uns im September besucht haben. Dabei hat unser Kreis von Bewerbungstrainings über Knowhow-Transfers und Aktionen mit Kindernöte e.V. bis hin zu Sommerfest und Opernbesuch das ganze Jahr durchgehend erfüllt!

4Tage 3Nächte geballte Juniorenpower

Wie intensiv unsere Lady uns eingenommen hat, durfte nicht nur Jan Niclas eindringlich erzählen: Das Team von minimaximum hat unseren #CGN2017-Film fertiggestellt und mit diesem alle Anwesenden zurückgeführt – ein feines emotionales Erinnerungsstück, das ihr auf unserem YouTube-Channel bestaunen und herunterladen könnt!

Ehre, wem Ehre gebührt

Und damit nicht genug, durften sich Jenny als nun scheidende Geschäftsführerin sowie Viktoria nach drei Jahren Vorstand der Kölner Nadel erfreuen – und herrlicher Laudationen. Susanne Eidmann, André Häusling, Jan Niclas und Peer haben per Video-Botschaft auf die Jahre mit Jenny geschaut, während Viktoria von allen mit einem kölschen Ständchen beglückt wurde.

Kurze Sondierung

Quelle: Olaf-Wull Nickel

Nach all diesen emotionalen und freudigen Ereignissen durften die Kölner Junior*innen schließlich die Wahl der neuen Kreissprecherin und des neuen Vorstandsteams vollziehen. Anders als in den letzten Jahren gab es mit zwei Teams eine tatsächliche Wahl, die von Dr. Caro Pasamonik und ihrem Team gewonnen wurde. Doch neben aller Aufregung ging es schlicht um unser aller Arbeit und Engagement als Verein – und um unsere Feierfreude, die anschließend im Gaffel am Dom zum Vorschein trat. 2017 war #wegweisend, und 2018 wird es auch!

Bildquellen

  • OWV_3874_Newsletter: Olaf-Wull Nickel
  • Screen_OWV_3862: Olaf-Wull Nickel
Allgemein

Ein Tag Azubi

Chancen für junge Menschen und für Unternehmen

„Ein Tag Azubi“ ist ein bundesweiter Aktionstag der Wirtschaftsjunioren Deutschland, der sich an junge Menschen mit schwierigen Ausgangsbedingungen richtet. An diesem Tag begleiten Jugendlichen einen Tag lang einen Azubi in ihrem Unternehmen, lernen den Arbeitsalltag kennen und bekommen ihre Fragen aus Sicht des Azubis beantwortet.

Mit diesem Aktionstag können Unternehmen junge, an einer Ausbildung interessierte Menschen persönlich kennenlernen. Darüber hinaus bietet es dem Azubi, der begleitet wird, die Chance, sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Weiterlesen

Bildquellen

  • 20170907-_DSC5599-WJKoeln_JMD: Daniel A. Opoku

Mitgliederversammlung am 25.10.2017

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,

wir laden Euch herzlich zur Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Köln e.V. am Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 18:00 Uhr, bei der Deutsche Bank AG, am den Dominikanern 11-27, 50668 Köln ein.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, da wir bei dieser Veranstaltung gemeinsam auf das zurückliegende Jahr schauen möchten und unsere Bundeskonferenz #CGN2017 und tolle Projekte Revue passieren lassen.

Gleichzeitig geht es natürlich auch um die Weichen für die Zukunft. Die Wahl des neuen Vorstandsteams für das Jahr 2018 steht an. Weiterlesen

Allgemein

Polaroid LED Lighting Charity Cup powered by Wirtschaftsjunioren Köln sammelt 1.111 Euro für Kindernöte

Der 6. Charity Cup powered by Wirtschaftsjunioren Köln wurde im Rahmen der Bundeskonferenz #CGN2017 – 4 TAGE. 3 NÄCHTE ausgetragen. Er fand wie jedes Jahr regen Anklang – nicht nur bei Golfern sondern auch bei denen, die es noch werden möchten.

Über 50 Turnier- und Schnuppergolfer aus ganz Deutschland sind in den Golf-Club Schloss Miel nach Swisttal gekommen, um für den guten Zweck zu golfen und den 3. WJ NRW Landesmeister Pokal auszuspielen. Dabei standen die beiden Programmpunkte der Bundeskonferenz #Du lochst ein und #Du lernst einlochen stellvertretend für die Begeisterung des Sports rund um die kleinen weißen Bälle.

Weiterlesen

Bildquellen

  • Golf-Event Golfplatz Schloss Miel #CGN2017 IHK Wirtschaftsjunioren: Zweilux Fotoservice, Uwe Weiser
  • Golf-Event Golfplatz Schloss Miel #CGN2017 IHK Wirtschaftsjunioren: Zweilux Fotoservice, Uwe Weiser
  • CGN2017-044-056: Zweilux Fotoservice, Uwe Weiser

Speed Dating für richtig „Gute Geschäfte“: Der 11. Kölner Marktplatz

am Dienstag, 17.Oktober 2017, um 18 Uhr im Forum der Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstraße 29-33, 50676 Köln

Ein außergewöhnliches Zusammentreffen von Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen in Köln! Lernt in lockerer Atmosphäre die geeigneten gemeinnützigen Partner für Euer Unternehmens-Engagement kennen – und tut etwas Gutes! Weiterlesen

Bildquellen

  • Koelner Marktplatz 2014: köln-freiwillig
Allgemein

Verdamp lang her und Zeit für ein paar letzte #Zeilen

Liebe #bauern #prettyinpink,

Ihr habt inspiriert, kommuniziert und mitgestaltet. Es war eure Konferenz. Eure Vielfalt. Euer Ding, das über einen Zeitraum von knapp zwei Jahren hier gewachsen ist.

Ihr habt bewegt. Uns und unsere Gäste – und das Motto ‚Vernetzung und Interaktion’ gelebt. Herausragend. Vielschichtig. In allen Farben.

Ihr habt alles gegeben. Ihr habt gemeinsam etwas Großes bewegt, das bleibt.

Ihr habt mich bewegt. Und es war eine Ehre für mich, ein kleiner Teil dieses Dings, „der Lady“, wie sie trefflich irgendwann genannt wurde, gewesen zu sein.

Dafür sage ich von Herzen DANKE!

Weiterlesen

Bildquellen

  • Fotobox, CGN2017, Knipskiste: Wirtschaftsjunioren Köln

Let’s get it started: #CGN2017-Eröffnung mit unserem Kölner Gründerpreis

Am Freitag, 8.9. um 12 Uhr

Die Eröffnung mittendrin – und umso gewaltiger besetzt!

Keine Konferenz ohne eine feierliche Eröffnung: Im festlichen Komed-Saal erwartet Euch ein kurzweiliges Programm zur Eröffnung der Bundeskonferenz #CGN2017. Beim Sektempfang kann mit Junioren, aber auch Personen aus der Kölner Wirtschaft genetzwerkt werden, bevor es zu spannenden Grußworten auf der Bühne übergeht. Ihren Gruß richten an Euch:

  • der NRW-Ministerpräsident und #CGN2017-Schirmherr Armin Laschet,
  • die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker,
  • der Hauptgeschäftsführer der IHK Köln Ulf C. Reichardt,
  • unser Kreissprecher Peer Bieber

Mit WJKöln Unternehmerpersönlichkeiten küren: Der Kölner Gründerpreis

Besonders freuen wir uns, dass wir in diesem feierlichen Rahmen auch den Kölner Gründerpreis verleihen werden, durch den Ihr Einsicht in spannende und inspirierende Projekte erhaltet. Seid live dabei, wenn der diesjährige Gewinner gekürt wird – die Kandidaten waren allesamt spannend, innovativ – und wahre Gründerpersönlichkeiten!

Für weitere Informationen besucht unsere #CGN-Webseiten und schaut auf unserer öffentlichen Facebook-Seite!

Bildquellen

  • cgn: WJK
Allgemein

Mittelstand aufgewacht: Diversity wird für HR-Erfolge maßlos unterschätzt

Erfolg durch Diversity

Viele glauben, Diversity sei ein langweiliges Thema. Weit gefehlt, denn die Vorteile für die Personalarbeit, Unternehmenskultur und Ökonomie sind belegt. Thomas Sattelberger, der frühere Personalchef der Telekom hat schon vor vielen Jahren die freiwillige Frauenquote eingeführt und ist unermüdlicher Kämpfer für die Freiheit in der Arbeitswelt. Vor der Diskussionsrunde „Erfolg braucht Diversity“ nimmt er in seiner Keynote grundsätzlich Stellung: „Gute Unternehmen sind Talentbiotope – Quoten sind höchstens Türöffner oder gar Ablenkung“. Im Anschluss diskutieren namhafte Diversity- und Wirtschafts-Experten über die Potenziale von Diversity. Viele große Unternehmen haben das längst für sich erkannt und können damit verbundene Erfolge eindeutig messen. Der Mittelstand tut sich weitgehend immer noch schwer und verpasst damit viele Chancen und Potenziale.

Wer mitdiskutieren möchte, ist herzlich eingeladen!

 

Bildquellen

  • Sattelberger1: Th. Sattelberger
Allgemein

Ford: Eine Idee weiter – oder vier!

Unser Partner Ford zeigt sich auf der #CGN2017 so vielfältig wie seine Autos und sein Service. Wer noch nicht dazu gekommen ist, sein Programm zu buchen, sollte sich hier inspirieren lassen. Ob digitales Marketing, Fahrerassistenz, Diversity, Produktion oder Sensorik: In den Veranstaltungen von und mit Ford können wir hinter die Kulissen des Riesen schauen und Kölschen Konzernwind schnuppern! Ein paar Beispiele gefällig? Weiterlesen

Bildquellen

  • FordVignale2016: Ford Deutschland
Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »
Marke Köln